Sanierung der Hohenriethalle: Gute Stube auf Links gedreht

Gute Stube auf Links gedreht
Kahlschlag: Elektrik, Lüftung und Sanitärbereiche in der Hohenriethalle werden ebenso erneuert wie sämtliche Boden-, Wand- und Deckenbeläge. Foto: Andreas Zwingmann   Bild: Zwingmann, Andreas

Untergruppenbach  Die Komplettsanierung der Hohenriethalle in Unterheinriet läuft auf Hochtouren. Bis zum Jahresende ist die Mehrzweckhalle wieder nutzbar.


Von außen kann sich die "gute Stube" von Unterheinriet schon seit geraumer Zeit wieder sehen lassen. Das Dach ist seit Herbst 2019 dicht, die Fassade strahlt in Weiß, Grau und Rot. Wer aber die Waschbetonstufen zum Eingang der Hohenriethalle hinaufsteigt und einen Blick ins Innere wagt, der sieht – nichts. Oder zumindest nicht das, was er angesichts des schmucken Äußeren vielleicht erwartet hätte. Blanker Boden, unverputzte Wände und heraushängende Kabel erinnern eher an einen Rohbau als an