Die Pandemie beeinflusst auch die Kriminalität im Revierbereich Weinsberg

Die Pandemie beeinflusst auch die Kriminalität im Revierbereich Weinsberg
Auseinandersetzungen im öffentlichen Raum gab es 2020 im Revierbereich Weinsberg weniger. Der Anstieg bei den Körperverletzungen geht auf mehr Gewalt in Familien zurück. Foto: Monkey Business/stock.adobe.com   Bild: Monkey Business/stock.adobe.com

Region  2020 wurden weniger Straftaten im Bereich des Polizeireviers Weinsberg auf der Straße ausgeübt. Der Betrug im Internet ist hingegen weiter auf dem Vormarsch.


Die Corona-Pandemie beeinflusst teilweise auch die Kriminalstatistik. Kontaktbeschränkungen und Ausgangssperren führten dazu, dass weniger Menschen unterwegs waren. Das wirkte sich in der Straßenkriminalität aus, die im Bereich des Polizeireviers Weinsberg im vergangenen Jahr deutlich abnahm. Die Menschen waren mehr zu Hause, bedingt durch Homeoffice und dadurch, dass sie nicht wie gewohnt in Urlaub fahren konnten. Das spiegelt sich im Rückgang der Wohnungseinbrüche wieder. Die deutliche