Der Matschberg ist der Lieblingsplatz im Naturkindergarten Talheim

Der Matschberg ist der Lieblingsplatz im Naturkindergarten Talheim
Der Schubkarren kommt oft zum Einsatz. Joscha transportiert ein morsches Rindenstück. Im Hintergrund sind die Baumstümpfe zu erkennen, auf denen die Kinder zum Morgenkreis Platz nehmen. Fotos: Sabine Friedrich   Bild: Friedrich, Sabine

Talheim  Seit drei Monaten ist der Naturkindergarten in Talheim in Betrieb. Die Mädchen und Buben sind erfindungsreich in ihrem Tun. Die Natur bietet so viele Spielmöglichkeiten.

Von Sabine Friedrich

Die Natur ist eine große Spielwiese. Langeweile? Die wird es hier nicht geben. Das beweist auch dieser Morgen. Die Kinder wuseln herum, sind ständig mit etwas beschäftigt und erfindungsreich in ihrem Tun: So soll es auch sein in einem Naturkindergarten, den es seit drei Monaten in Talheim gibt. Derzeit sind acht der 20 Plätze belegt. Spielküche aus Paletten Erzieherinnen und Kinder haben sich eingerichtet. Rund um den Bauwagen in der "Hänfe", oberhalb des Rasenplatzes, ist allerlei aufgebaut.