Zufahrt für neuen Edeka in Untergruppenbach wird gebaut

Zufahrt für neuen Edeka in Untergruppenbach wird gebaut

Untergruppenbach  Der Verkehr am sowieso schon belasteten Zubringer läuft derzeit noch aus einem anderen Grund zäh. Auf einem Teilstück der L 1111 gilt Tempo 30. Der Grund: Es entstehen zwei Abbiegestreifen für den neuen Edeka.

Von Vanessa Müller

Der Verkehr am Zubringer läuft zu den Stoßzeiten derzeit des öfteren zäh. "Große Staus haben wir aber nicht", bekräftigt Untergruppenbachs Bürgermeister Andreas Vierling bei einem Vororttermin. Gerade gilt auf einem Teilstück der L 1111 Tempo 30, eigentlich dürften hier 70 Stundenkilometer gefahren werden. Der Grund: Auf insgesamt 275 Metern entstehen zwei Abbiegestreifen für den neuen Supermarkt, der 2019 gebaut und 2020 eröffnet wird. Bauherr der Maßnahme ist Edeka. Der Konzern