Keine Entscheidung in Untergruppenbach

Untergruppenbach  Die Untergruppenbacher müssen ein zweites Mal an die Wahlurnen. Bei der Bürgermeisterwahl hat kein Kandidat mehr als 50 Prozent der Stimmen erhalten.

Von Reto Bosch

Die Nase vorn hat Andreas Vierling mit 44,6 Prozent. Ihm folgt Steffen Heber mit 35,6 Prozent. Der dritte Verwaltungsfachmann, Tobias Greulich, hat 5,4 Prozent der Stimmen bekommen.

Der Untergruppenbacher Gemeinderat und Physiotherapeut Marcel Meyer kommt auf 9,6 Prozent. Jochen Schukraft, Künstler aus Untergruppenbach, erzielt 4,3 Prozent. Antonio Nicola Fellini und Friedhild Anni Miller landen jeweils bei 0,2 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 62,3 Prozent.

 


Kommentar hinzufügen