Spendenaktion: Damit ärmere Familien sich das Aquatoll leisten können

Spendenaktion: Damit ärmere Familien sich das Aquatoll leisten können
Die Corona-Pause endet: Der Aquatoll-Freizeitbereich soll diesen Samstag wieder öffnen. Foto: Archiv/Mugler   Bild: Mugler

Neckarsulm  Diesen Samstag öffnet das Aquatoll-Freizeitbad wieder. Pfarrer und SPD-Stadtrat Dieter Steiner regt unterdessen eine besondere Aktion an, damit alle Kinder dort ihren Spaß haben können. Die Neckarsulmer Stiftung Starke Familien koordiniert das Projekt.

Von Simon Gajer

Wenn am Samstag in Neckarsulm der Aquatoll-Freizeitbereich mit den Rutschen und den Plantschbecken wieder öffnet, bleiben einige Familien außen vor. Ärmere Eltern können sich den Eintritt nicht leisten. Dieter Steiner, SPD-Stadtrat und evangelischer Pfarrer in der Stadt, will das ändern: Er initiiert eine Spendenaktion, damit sich Hilfsbedürftige den Eintritt leisten können. Das Projekt läuft nun über die Stiftung Starke Familien, die Familien im Raum Neckarsulm unterstützen und fördern will.