Neuer B27-Anschluss stößt an seine Grenzen

Neuer B27-Anschluss stößt an seine Grenzen
Ortseinfahrt in Richtung Neckarsulm: Der Durchgangsverkehr über die Binswanger Straße soll neu geordnet werden. Ein Vorschlag ist, die Fahrzeuge am Aquatoll vorbei in Richtung Bundesstraße 27 zu lotsen. Foto: privat   Bild: Michael Endres

Neckarsulm  Der Neckarsulmer Gemeinderat kommt zur Sondersitzung zusammen, um sich mit umstrittener Anschlussstelle zu beraten. Ein Gutachten befasst sich mit weiterem Wachstum zwischen Neckarsulm und Erlenbach. Das Ergebnis ist eindeutig.


Mit der umstrittenen B27-Anschlussstelle an die Binswanger Straße befasst sich der Gemeinderat Neckarsulm in einer Sondersitzung vor der Sommerpause: Das Gremium tagt am Mittwoch, 28. Juli, ab 19 Uhr in der Ballei. Dabei geht es auch um eine Alternative, um die Binswanger Straße vom Durchgangsverkehr zu entlasten.

Darum geht es beim