Wichtige Brücke in Züttlingen für sechs Monate gesperrt

Möckmühl  Die Brücke in Möckmühl-Züttlingen wird endlich saniert. Allerdings wirkt sich das auf den Durchgangsverkehr auf der wichtigen Verbindungsstraße aus.

Email

Die Bahnbrücke bei Züttlingen ist stark beschädigt, kommendes Jahr soll sie saniert werden.

Foto: Simon Gajer

Die Bahnbrücke bei Züttlingen ist für den Durchgangsverkehr zur Autobahn wichtig. Kommendes Jahr wird sie voraussichtlich für mehrere Monate gesperrt, damit sie saniert werden kann.

Das für die Brücke zuständige Regierungspräsidium Stuttgart plant, im kommenden Jahr zwischen Mai bis November die Brücke instand zu setzen.

"Derzeit werden die Planung- und Ausschreibungsunterlagen erstellt", sagt Josephine Palatzky von der Pressestelle des Regierungspräsidiums. Für die Arbeiten müsse die Landesstraße für etwa sechs Monate gesperrt werden. Außerdem werde kurzzeitig in den Bahnverkehr eingegriffen. Details stehen nicht fest. "Die Umleitungsstrecke für den Straßenverkehr wird aktuell erarbeitet."


Simon Gajer

Simon Gajer

Autor

Simon Gajer kam im Jahr 2000 erstmals zur Heilbronner Stimme. Nach seinem Volontariat und einem Jahr als freier Journalist in den USA ist er seit Herbst 2003 zurück in der Region: Zurzeit sucht er nach spannenden Themen im nördlichen Landkreis Heilbronn, vor allem aus den Städten Neckarsulm, Möckmühl und Neudenau.

Kommentar hinzufügen