Das lange Warten auf Förderbescheide für Brückensanierungen

Das lange Warten auf Förderbescheide für Brückensanierungen
Möglichst noch in diesem Jahr soll die kleine Tiefenbachbrücke zwischen Untergriesheim und Herbolzheim komplett erneuert werden. Seit dem Hochwasser im Jahr 2016 ist sie dringend sanierungsbedürftig. Foto: Stefanie Pfäffle   Bild: Pfäffle, Stefanie

Nördlicher Landkreis  Die Gemeinden Bad Friedrichshall, Neudenau und Möckmühl stehen für Baumaßnahmen auf Kocher-Jagst-Radweg in den Startlöchern. Mit Zuschüssen des Landes sollen die Bausteine im Radwegenetz sollen günstiger werden.

Von Stefanie Pfäffle

Gut Ding will Weile haben. Bei dem großen Starkregen von 2016 hat es damals auch die kleine Holzbrücke auf dem Radweg zwischen Untergriesheim nach Herbolzheim erwischt. Der Tiefenbach war so angeschwollen, dass er die Widerlager der Holzbrücke stark beschädigte. Noch kann man drüber fahren, aber eine Sanierung ist dringend notwendig. Wenn es nach Bad Friedrichshalls Bürgermeister Timo Frey geht, soll das Ganz noch in diesem Jahr über die Bühne gehen. Fehlt nur noch der Zuschussbescheid - genau