Acht Schulen auf gutem Weg in die digitale Welt

Acht Schulen auf gutem Weg in die digitale Welt
Interaktive Tafeln gibt es in der Otto-Klenert-Schule in Bad Friedrichshall schon länger. Bald sollen sie in allen Klassenzimmer installiert werden. Foto: Ralf Seidel   Bild: Seidel, Ralf

Bad Friedrichshall  Die Stadt Bad Friedrichshall hat ein umfassendes Digital-Konzept für alle Schularten erarbeitet. Für die Anschaffung neuer Technik fallen kosten von 900.000 Euro an.


Die Corona-Pandemie hat auch die acht Bad Friedrichshaller Schulen vor große Herausforderungen gestellt. Vor allem die fehlende digitale Ausstattung war vielerorts ein Problem. Unterstützt durch Förderprogramme wurde schnell nachgerüstet und stetig weiter an einem umfassenden Konzept für alle Schulen gearbeitet. Das Ergebnis präsentierte Ann-Katrin Schmauder, Leiterin des Sachgebiets Schule, Kultur und Sport bei der Stadt, kürzlich dem Gemeinderat. Bis zum Ende der Weihnachtsferien im Januar