Blauer Turm: Was geschieht unter der weißen Plane?

Bad Wimpfen  Mit Heizlüftern sollen die Arbeiten am Mauerwerk des Blauen Turms in Bad Wimpfen auch über den Winter weitergehen. Das gefällt nicht jedem.


Verwundert bleiben Passanten in diesen Tagen im Bad Wimpfener Burgviertel stehen und blicken mit großen Augen am Blauen Turm hoch. Neuerdings schmiegt sich eine zehn Meter hohe Plane um das Wahrzeichen. Doch was passiert darunter? Bürgermeister: Chance auf Verkürzung der Bauzeit Die Hülle dient dazu, die Injektion des Mörtels zur Mauerwerksicherung auch über den Winter fortzuführen. Damit der Mörtel fest wird, benötigt das Gestein eine Temperatur von zehn Grad. Dafür sorgen unter der Folie