Kilianskirche: Vorfreude auf die Geburt Christi

Kinderchöre und Gemeinde sangen Adventslieder

Von Monika Köhler

Heilbronn - Der dritte Advent steht vor der Tür, und zur Stunde der Kirchenmusik in der Kilianskirche gibt es eine vorweihnachtliche Überraschung: Zusammen mit den Zuhörern singen Kinderchöre der Friedens-, Kilians- und Südgemeinde Advents- und Weihnachtslieder. Wie das funktioniert? Kilianskantor Stefan Skobowsky, der das neue Format "Offenes Singen im Advent" ins Leben gerufen hat, bewährt sich als Moderator und motiviert im fast voll besetzten Gotteshaus zum Einsatz.

Reges Treiben Wie in einer großen Familie herrscht kurz vor dem Konzert noch reges Treiben zwischen den Reihen,Kinderfüße trappeln, bevor das Stimmengewirr langsam zur Ruhe kommt und das Bläser-Quintett Blechreiz, das in der Besetzung eines Sextetts gekommen ist, mit "Tochter Zion" die Einleitung spielt. Zaghaft noch stimmt das Publikum ein. Soll es hier tatsächlich zum Ausführenden werden?

Das "Glockengeläut" aus Frauen- und Männerstimmen lässt schon keine Wahl mehr: Weihnachtlich wird einem ums Herz, wenn die Kinder unter Leitung von Skobowskys Kollegen der anderen Gemeinden, Judith Schulze, Doris Klemenz und Hans-Martin Braunwarth, dazu den Kanon singen und das Blech in festlichem Glanz erstrahlt.

Gänsehaut Bei "Gutes haben wir vernommen", das von den jungen Sängern mit "Macht hoch die Tür" unterlegt wird, stellt sich zum ersten, aber nicht zum letzten Mal wohlige Gänsehaut ein. Dass in den Kinderchören nicht nur gesungen, sondern auch mit Flöten musiziert wird, ist bei "Tragt in die Welt ein Licht" zu hören. Für die gesungene Vorfreude auf Jesu" Geburt mit "Wir sagen euch an den ersten Advent" gibt es Applaus, den sich die Kinder redlich verdient haben.

Denn sie sind nicht nur mit Freude dabei, sondern widmen sich den Stücken auch mit Hingabe. Etwa den rhythmisch mitreißenden Melodien, von denen eine Skobowsky für ein Krippenspiel komponiert hat. Ein Höhepunkt ist das "Benedicamus Domino" mit lieblichem Kinder-Echo aus dem Chorraum. Ein anderer der Wechselgesang "Quempas" mit Chormitgliedern von Vokalensemble und Bach-Chor von der Empore herunter.


Kommentar hinzufügen