Wie die Pandemie das Publikum verändern wird

Wie die Pandemie das Publikum verändern wird
Coronabedingt bleiben derzeit die Ränge in Theatern, Konzerthäusern und Kinosälen leer. Was das mit dem Kulturpublikum macht, weiß Besucherforscher Patrick Glogner-Pilz aus Ludwigsburg. Foto: pink candy/stock.adobe.com   Bild: pink candy/stock.adobe.com

Interview  Theater, Konzerthäuser, Kinosäle sind coronabedingt für das Publikum geschlossen. Der Ludwigsburger Besucherforscher Patrick Glogner-Pilz erklärt, was das mit dem Publikum macht und vor welchen Herausforderungen Kulturinstitutionen kurz- und langfristig stehen.


"Diese Pandemie ist keine kulturlose Zeit", sagt der Ludwigsburger Besucherforscher Patrick Glogner-Pilz. Und dennoch: Ein Konzert, ein Theaterstück oder ein Kinofilm live und vor Ort gemeinsam mit anderen zu genießen, ist coronabedingt derzeit nicht möglich. Was das mit dem Publikum macht und vor welchen Herausforderungen Kulturinstitutionen kurz- und langfristig stehen, darüber haben wir uns mit Patrick Glogner-Pilz unterhalten.   Herr Glogner-Pilz: Wie wird die Pandemie das Publikum