Warum dieses Heilbronner Paar leidenschaftlich gerne in Filmen und Serien mitspielt

Warum dieses Heilbronner Paar leidenschaftlich gerne in Filmen und Serien mitspielt
Ingrid Merbt und ihr Lebensgefährte Bernd Nemetschek bekommen täglich Anfragen für Komparsen-Rollen und Werbeprojekte. Foto: privat   Bild: Alternativer Fotograf

Heilbronn  Mehr als zehn Jahre sind Ingrid Merbt und Bernd Nemetschek als Komparsen in bekannten Filmen und Serien zu sehen. Wir haben bei dem Paar aus Heilbronn nachgefragt, was man als guter Komparse alles mitbringen muss und was man damit verdienen kann.


Wer bei TV-Filmen und Serien ganz genau aufpasst, dem dürften Ingrid Merbt und Bernd Nemetscheck vielleicht schon einmal aufgefallen sein. Wenn auch nicht auf den ersten Blick, denn das Heilbronner Paar spielt seit mehreren Jahren in zahlreichen Fernsehproduktionen als Komparsen, als Personen ohne Sprechrolle, mit - sei es in den Serien "Dr. Klein" (ZDF) und "Spätzle Arrabiata" (SWR), in Folgen von "Tatort" und der "Soko"-Krimireihe oder bei in der Region gedrehten Filmen wie "Wer aufgibt ist