Theaterschiff Heilbronn: Wenn aus der Winter- die Frühjahrsedition wird

Wenn aus der Winter- die Frühjahrsedition wird
Im November geprobt, könnte bei einer eventuellen Lockerung für Theater im April das Theaterschiff seine Neuproduktion "Bezahlt wird nicht!" aktivieren. Foto: privat   Bild: Theaterschiff

Heilbronn  Gefördert vom Land und der Stadt Heilbronn: "Das Theaterschiff im Trockendock" wartet seit November auf der Inselspitze auf Lockerung. Die Hoffnung ruht auf einem Spielstart im April.


Zwei Mal wurde das Projekt bereits verschoben. Unter dem Motto "Heilbronn ist Kult - die Winteredition. Das Theaterschiff im Trockendock" steht das Team um den künstlerischen Leiter von Heilbronns schwimmender Bühne, Christian Marten-Molnár, seit Herbst in den Startlöchern. Und zwar auf der Inselspitze. Die Stadt hat dem Theaterschiff im Oktober eine sechs mal vier Meter große Bühne in den leeren Galerieraum gestellt. Den Rest, Ausstattung, Licht- und Tontechnik, besorgt das Theaterschiff.