Reinhold Beckmann & Band bringen Leben in die Herzogskelter

Reinhold Beckmann & Band bringen Leben in die Herzogskelter
Reinhold Beckmann & Band begeistern mit "Auf Herz wär was gegangen" 260 Fans (zweimal zwei Stunden) in der Herzogskelter Güglingen. Foto: Leonore Welzin   Bild: Welzin, Leonore

Güglingen  "Auf Herz wär was gegangen": Zweimal zwei Stunden lassen sich die Fans von Reinhold Beckmann in das Universum des Texters, Sängers und Komponisten entführen. Der findet seine Geschichten am besten auf der Straße.

Von Leonore Welzin

Hat jemand Wirecard-Aktien abzugeben?", fragt Reinhold Beckmann frech ins Publikum. Und fährt fort, eine seiner drei Gitarren zu stimmen: "Es lohnt sich für das nächste Stück mit einer sauberen Gitarre zu spielen". War die Stimmung in der Herzogskelter bis zu diesem Augenblick vorwiegend heiter, redet sich Beckmann ob des Finanzskandals, der