Nach 100 Tagen im Amt: Interview mit WKO-Intendant Neumann

Nach 100 Tagen im Amt: Interview mit WKO-Intendant Rainer Neumann

Heilbronn  Es war wegen der Corona-Krise ein schwieriger Start für Intendant Rainer Neumann beim Württembergischen Kammerorchester Heilbronn. Im Interview spricht er über seinen derzeitigen Arbeitsalltag und wagt einen Blick auf die kommenden Monate.


Herr Neumann, Sie sind jetzt knapp 100 Tage Intendant beim WKO. Sind Sie ein Mensch, der nach solch einem Zeitraum ein Fazit zieht? Rainer Neumann: Nicht wirklich. Aber das waren natürlich keine normalen 100 Tage. Man wollte gerade richtig durchstarten, Planungen und Ideen umsetzen. Dann kam die Vollbremsung durch den Lockdown. Man stand erst einmal vor einem großen Scherbenhaufen und musste schauen, dass man die Dinge wieder hinbekommt. Konkret heißt das: Konzerte zu verschieben und