Die britisch-georgische Sängerin Katie Melua im Interview

Die britisch-georgische Sängerin Katie Melua im Interview

Interview  Katie Melua veröffentlicht am kommenden Freitag ihre neue CD "Album No. 8". Im Interview spricht die 36-Jährige über Erinnerungen an ihre Kindheit, über Einflüsse auf das neue Album und ihre Gefühle während der Corona-Pandemie.


Am kommenden Freitag veröffentlicht die Sängerin Katie Melua ihr achtes Studioalbum, das sie simpel "Album No. 8" betitelt hat. Im Interview erzählt die 36-Jährige über ihre Kindheit in Georgien, die Einflüsse von Choreographin Pina Bausch und ihren Gefühlszustand während der Corona-Pandemie.   Frau Melua, Sie haben gesagt, dass Sie für Ihr neues Album zurück wollen zur Unartigkeit und Neugier eines Kindes. Erklären Sie uns das. Melua: Als Kind hat man einfach eine besondere und