Die Ärzte spielen 2022 ein Open-Air-Konzert im Heilbronner Frankenstadion

Heilbronn  Die Berliner Rockband kommt auf ihrer "Buffalo Bill In Rom"-Tour am 24. Juni 2022 nach Heilbronn. Es ist das erste große Konzert im Frankenstadion seit dem Auftritt der Toten Hosen 2013. Wir erklären, wo und wann es Karten zu kaufen gibt.

Email

Die Ärzte aus Berlin kommen am 24. Juni 2022 nach Heilbronn. Foto: Nela Koenig

Die Berliner Rockband Die Ärzte kommt, wenn die Corona-Pandemie es bis dahin zulassen sollte, im Rahmen ihrer "Buffalo Bill In Rom"-Tour am 24. Juni 2022 für ein Open-Air-Konzert ins Heilbronner Frankenstadion. Der Neuenstädter Veranstalter Provinztour, der den Auftritt gemeinsam mit dem Stuttgarter Music Circus Concertbüro durchführen wird, freut sich über den Coup, die selbsternannte "beste Band der Welt" für ein Konzert in Heilbronn gewonnen zu haben.

"Nach über einem Jahr ohne Konzerte lechzen sowohl wir, als auch alle Musikfans nach Live- Shows. Mit den Ärzten können wir einen tollen Lichtblick für 2022 präsentieren", sagt Marcel Büttner, Pressesprecher von Provinztour.

Neun Jahre nach dem Konzert der Toten Hosen und zwölf Jahre nach US-Sängerin Pink findet im Frankenstadion also wieder ein großes Konzert statt. Bei beiden Auftritten herrschte in Heilbronn Ausnahmezustand. Die Popmusikerin lieferte im Juni 2010 eine atemberaubende Musik- und Akrobatikshow vor rund 24.000 Besuchern. Der Auftritt sorgte anschließend auch für Verkehrschaos rund um das Stadion.

Nicht weniger chaotisch ging es bei den Toten Hosen im Juni 2013 zu, mit das größte Event, das Heilbronn je gesehen hat. 25.000 Fans kamen zum Konzert. Zwei Rangierloks stießen zusammen, geplante Sonderzüge konnten nicht wie geplant fahren, am Bahnhof machten sich Gedränge und Unmut breit.

Tickets für den Auftritt der Ärzte am 24. Juni 2022 gibt es ab Donnerstag, 29. April, ab 17 Uhr zunächst ausschließlich über die Homepage www.bademeister.com. Nach zwei Wochen auch über die bekannten Vorverkaufsstellen und -seiten.


Ranjo Döring

Ranjo Doering

Autor

Ranjo Doering arbeitet seit 2015 bei der Heilbronner Stimme. Nach seinem Volontariat und einem Jahr als Redakteur bei der Hohenloher Zeitung ist er seit 2018 im Kulturressort tätig. Seine Schwerpunkte sind Musik, Film, Theater und Kabarett.

Kommentar hinzufügen