Würth sagt Konzerte im Juni ab

Künzelsau  Zum 75-jährigen Betriebsjubiläums sollte vom 21. bis 28. Juni 2020 in Künzelsau eine Konzertwoche stattfinden. Wegen der Corona-Pandemie muss diese nun abgesagt werden.

Von unserer Redaktion
Email

Die aus Anlass des 75-jährigen Betriebsjubiläums vorgesehene Festwoche der Würth-Gruppe vom 21. bis 28. Juni 2020 in Künzelsau mit dem Sommerkonzert der Würth Philharmoniker am 21. Juni, dem Würth Open Air mit Silbermond am 26. Juni und dem Tag der offenen Tür am 28. Juni ist abgesagt worden. Das teilte Norbert Heckmann, Sprecher der Geschäftsleitung der Adolf Würth GmbH & Co. KG mit. "Wir werden die Veranstaltungen auf das nächste Jahr verschieben müssen und sind bereits in konkreter Terminabstimmung mit den Künstlern für 2021."

Für das Würth Open Air und das Sommerkonzert der Würth Philharmoniker bereits gekaufte Karten verlieren mit der Absage ihre Gültigkeit und werden ab dem 14. April 2020 erstattet. Details zur Rückabwicklung folgen in Kürze auf der Internetseite www.kultur.wuerth.com. Fragen zu den Konzerten beantwortet Kultur bei Würth unter der Emailadresse kultur@wuerth.com oder der Telefonnummer 07940 15 6200.


Kommentar hinzufügen