Literaturhaus Heilbronn soll bis Ende Juli umgebaut sein

Literaturhaus Heilbronn
Bis Ende Juli soll das Literaturhaus am Trappensee umgebaut sein. Foto: Mario Berger   Bild: Berger, Mario

Heilbronn  Trotz Einschränkungen durch die Corona-Krise soll das Trappenseeschlösschen in diesem Sommer zum Literaturhaus fertig umgebaut werden. Das dreitägige Eröffnungsfestival mit sieben Autoren am letzten Wochenende vor den Sommerferien wird aber nicht stattfinden.


Himmelblau eingepackt, schimmert das barocke Schlösschen am Trappensee durch seine Verhüllung, als hätte Verpackungskünstler Christo eine kleine Fingerübung vorgenommen. Noch zwei weitere Wochen präsentiert sich das im 16. Jahrhundert erbaute historische Kleinod im Heilbronner Osten so. Auch wenn es aufgrund der Einschränkungen wegen Covid-19 zu Verzögerungen kommt: Der Zeitplan für den Umbau des Trappenseeschlösschens zum Literaturhaus Heilbronn steht noch. Fassadensanierung, Brandschutz -