Die Magie zwischen Traum und Albtraum

Die Magie zwischen Traum und Albtraum

Heilbronn  Anrührend wie das Mädchen mit den Sterntalern im Märchen, stark wie Jeanne d'Arc, die französische Nationalheldin: Sabine Molenaar ist eine bemerkenswert vielseitige Person und eine Performance mit dieser Tänzerchoreographin und Fotografin ein Erlebnis.

Von Claudia Ihlefeld

"Almost Alive" nennt die Niederländerin, Jahrgang 1985, die in Belgien lebt, dieses Gesamtkunstwerk, das 55 Minuten lang die Zuschauer in der Boxx beim Festival "Tanz! Heilbronn" in eine surreale Welt entführt und im besten Sinn blendend manipuliert mit einem Bilderfluss und grotesken Bewegungsmaterial. Molenaar, die in Brüssel ihr eigenes Tanzlabel Sandman gegründet hat, ist, was man hypergelenkig nennt. In ihrem Solo "Almost Alive" erforscht sie Innen- und