Open Air mit In Extremo und Schandmaul

Mosbach - Die sieben Mittelalter-Rocker In Extremo aus Berlin und die Folk-Rock-Band Schandmaul aus München gastieren am Samstag, 30. Juli, 19.30 Uhr, im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Mosbacher Sommer 2011" im Großen Elzpark.

Email

Mosbach - Die sieben Mittelalter-Rocker In Extremo aus Berlin und die Folk-Rock-Band Schandmaul aus München gastieren am Samstag, 30. Juli, 19.30 Uhr, im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Mosbacher Sommer 2011" im Großen Elzpark. In Extremo, deren aktuelles Album "Sterneneisen" auf Platz 1 der deutschen Album Charts ist, sind seit nunmehr 16 Jahren im Rock-Geschäft. Reisefieber und Fernweh sind Bestandteile der Band und prägen ihren Stil. Nach über einem Jahr kreativer Schaffenspause, melden sich Schandmaul mit ihrem siebten Studioalbum "Traumtänzer" zurück. Die experimentierfreudige Band verwendet neben Gitarren und Schlagzeug verschiedene Instrumente der mittelalterlichen Musik wie Schalmei, Drehleier und Dudelsack.

Karten für das Open-Air-Konzert gibt es unter den Tickethotlines 06261 918811 und 07139 547, unter www.provinztour.de und bei den Geschäftsstellen unserer Zeitung. red


Kommentar hinzufügen