Regionaler McDonald’s-Gründer ist tot

Heilbronn  Der Unternehmer Walter Ferdinand Blank ist am vergangenen Dienstag im Alter von 80 Jahren gestorben.

Sein  Name dürfte nur Insidern bekannt sein, die Firma, die er 1978 in die Region brachte, ist dagegen in aller Munde: McDonald’s.  Sechs Filialen betreibt die Firma heute in der Region, genauer gesagt in Heilbronn, Neckarsulm, Öhringen und Ellhofen.  

Mehr als drei Jahrzehnte lang war er Geschäftsführer des Unternehmens, das inzwischen von seinem Sohn Walter Blank geführt wird.

Stimme-Reportage

Unsere ehemalige Kollegin Franziska Feinäugle hat vor einigen Jahren die unglaubliche Geschichte der Familie zu Papier gebracht. 

PDF-Datei: Der Unternehmer Walter Ferdinand Blank Dateigröße: 992.53 KBytes. Datum: 27.06.2015