Fast 80 Prozent: Erdrutschsieg für Achim Beck in Niedernhall

Niedernhall  Achim Beck wird zum 1. August neuer Bürgermeister von Niedernhall und Nachfolger von Emil G. Kalmbach, der das Amt abgibt. Bei der Wahl am Sonntag erhielt der Krautheimer Kämmerer Achim Beck 79,6 Prozent der Stimmen.

Von unserem Redakteur Henry Doll

Achim Beck ist neuer Bürgermeister

Achim Beck wird zum 1. August neuer Bürgermeister von Niedernhall und Nachfolger von Emil G. Kalmbach, der das Amt abgibt. Bei der Wahl am Sonntag erhielt der Krautheimer Kämmerer Achim Beck 79,6 Prozent der Stimmen.

Die Wahlbeteiligung lag bei 65,5 Prozent. Kandidat Karl-Heinz Ehrmann landete mit 16,6 Prozent der Stimmen abgeschlagen auf Rang zwei. Uwe Burkhardt-Götzelmann kam auf 1,8 Prozent, die Künzelsauer Stadträtin Marion Hannig-Dümmler auf nur 1,7 Prozent.

Das Foto zeigt Achim Beck und seine Partnerin Ina Hollenbach nach Bekanntgabe des Ergebnisses vor dem historischen Rathaus. Mehrerer 100 Menschen verfolgten die Bekanntgabe des Ergebnisses. Es gab lauten Jubel.