Der kleine Elefant hebt wieder ab: Erster Trailer zu "Dumbo"

Als Zeichentrickfigur begeisterte er seit 1941 Millionen kleiner Fans, nun kehrt "Dumbo" in einer Realverfilmung von Tim Burton auf die Leinwand zurück.

Von teleschau - der mediendienst

201828_329422_1_048.jpg
1941 begeisterte der kleine fliegende Elefant zum ersten Mal in einem Zeichentrickfilm.   Foto: Disney

Einer der berühmtesten Elefanten kehrt zurück auf die Leinwand: Dumbo. 1941 ließ Disney den kleinen grauen Riesen zum ersten Mal über die Kinoleinwände fliegen, nun sorgt Regisseur Tim Burton für ein Comeback. Im ersten Trailer können sich Fans des Elefanten mit den großen Ohren nun ein Bild machen. Im Gegensatz zu 1941 wurde der Disney-Klassiker diesmal als Realfilm inszeniert, Dumbo wird durch visuelle Effekte zum Leben erweckt. Viele Trailer-Momente scheinen nahezu eins zu eins dem beliebten Zeichentrickfilm zu entstammen. Neben dem tierischen Hauptdarsteller sind außerdem Colin Farrell als Holt Farrier, Danny DeVito als Zirkusdirektor und Eva Green als Luftakrobatin Colette zu sehen.

Tim Burton ist dafür bekannt, dass seine Arbeiten visuell sehr außergewöhnlich sind, das bewies er bereits mit Filmen wie "Sweeney Todd" (2007) oder zuletzt mit "Die Insel der besonderen Kinder" (2016). Bei seinem Megahit "Alice im Wunderland" (2010) durfte er schon vor acht Jahren einem Disney-Zeichentrickklassiker neues Leben einhauchen. Ob er dessen Erfolg (das Einspielergebnis belief sich weltweit auf über eine Milliarde US-Dollar) wiederholen kann, bleibt abzuwarten.

Mit Magie in der Manege kennt sich Burton aber definitiv aus: Schließlich gehören die Zirkussequenzen seines Meisterwerks "Big Fish" (2003) zu den schönsten Momenten des Fantasydramas. Schon damals konnte er sich dabei auf Danny DeVito in der Rolle des Direktors verlassen. Disney-Fans müssen sich allerdings noch ein wenig gedulden, bis sie der besonderen Flugshow des kleinen Elefanten erneut beiwohnen können: "Dumbo" soll voraussichtlich ab 4. April 2019 in den Kinos zu sehen sein.

201828_329422_2_048.jpg
"Dumbo" kehrt in einem Realfilm zurück auf die Kinoleinwand.   Foto: Walt Disney
201828_329422_3_048.jpg
Regisseur Tim Burton hat sich des Zeichentrickklassikers von 1941 angenommen und ihn neu verfilmt.   Foto: 2012 Disney Enterprises / Alberto E. Rodriguez
201828_329422_4_048.jpg
Eva Green wird eine der menschlichen Hauptrollen in "Dumbo" übernehmen - eine charmante Luftakrobatin.   Foto: Stuart C. Wilson/Getty Images
201828_329422_5_048.jpg
Auch Colin Farrell ist als ehemaliger Zirkusstar mit von der Partie bei "Dumbo".   Foto: Chris Jackson/Getty Images
201828_329422_6_048.jpg
Danny DeVito wird in "Dumbo" die Rolle des Zirkusdirektors übernehmen.   Foto: John Phillips/Getty Images
201828_329422_7_024.jpg
"Dumbo" wird voraussichtlich am 4. April 2019 in die Kinos kommen.   Foto: Walt Disney
201828_329422_8_048.jpg
Die Kinder Milly (Nico Parker) und Joe (Finley Hobbins) schließen Dumbo sofort in ihr Herz.   Foto: Walt Disney
201828_329422_9_048.jpg
Mit seinen Flugkünsten soll Dumbo den angeschlagenen Zirkus retten.   Foto: Walt Disney
201828_329422_10_048.jpg
Die bunte Welt des Zirkus' ist die Welt, in die Dumbo hineingeboren wird.   Foto: Walt Disney
201828_329422_11_048.jpg
In Holt (Colin Farrell, Mitte) und seinen Kindern Joe (Finley Hobbins, Dritter von rechts) und Milly (Nico Parker, Dritte von links) findet Dumbo eine Familie.   Foto: Walt Disney