Was die Wirtschaft von der neuen Bundesregierung erwartet

Die Wirtschaft fordert von der neuen Bundesregierung Entlastung
Bild: Jose Castellano/stock.adobe.com

Bundestagswahl  Bei den Verbänden steht die Entbürokratisierung ganz oben auf der Aufgabenliste für die neue Regierung. Auch ein modernes Arbeitsrecht und Steuererleichterungen sind der Wirtschaft wichtig.

Von Jürgen Paul

Die Wirtschaftsverbände in Deutschland haben im Vorfeld hohe Erwartungen an die nächste Bundesregierung formuliert. Im Mittelpunkt stehen dabei Entlastungen bei Bürokratie und Steuern sowie mehr Unterstützung bei der Transformation und Digitalisierung. So fordert der Arbeitgeberverband Südwestmetall von der künftigen Bundesregierung "ein klares Bekenntnis zum Ziel, die Sozialabgaben bei maximal 40 Prozent zu deckeln". Der Maschinenbauverband VDMA und der Zentralverband des Deutschen Handwerks