Seidel und Goudsblom füllen die Lücke bei Lidl

Neckarsulm  Nach Karl-Heinz Hollands Abgang steigen zwei Manager auf

Von unserem Redakteur Manfred Stockburger

Während der plötzliche Abschied des bisherigen Lidl-Vorstandschefs Karl-Heinz Holland von vielen Beobachtern der Branche und des Unternehmens weiterhin bedauert wird, hat die Schwarz-Gruppe am Freitag Fakten geschaffen und die Nachfolge im Vorstand geregelt. Neue Nummer eins bei Lidl ist mit Sven Seidel ein Quereinsteiger. Der 40-Jährige, dessen Karriere einst bei Kaufland begann, gilt als ein Spezialist für Unternehmensprozesse - in einem Filialunternehmen wie Lidl spielen solche Abläufe