Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Weinsbergertal
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Nur Hölzern bleibt übrig

Gemeindeverwaltungsverband stellt Weichen für Windkraft − Standort Wimmental ist vom Tisch

Von unserem Redakteur Steffan Maurhoff

Nur Hölzern bleibt übrig
Planerisch wird es verfolgt, beschlossene Sache ist es noch nicht: So könnte sich künftig der Blick auf das Bergfeld bei Eberstadt-Hölzern präsentieren.Fotomontage: Archiv

Eine von ursprünglich vier möglichen Konzentrationszonen für Windkraftanlagen im Raum Weinsberg ist übrig geblieben: Östlich von Eberstadt-Hölzern könnten sich in Zukunft große Räder im Wind drehen, der zuletzt auch diskutierte Standort südöstlich von Weinsberg-Wimmental ist vom Tisch. Das hat der Gemeindeverwaltungsverband (GVV) "Raum Weinsberg" am Montagabend beschlossen.

PREMIUM

Stimme.de Premium

  • alle Artikel und Inhalte auf Stimme.de
  • exklusive Stimme.de Premium-Artikel
  • besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe
  • 30 Tage kostenlos testen
  • flexibel, da monatlich kündbar
Jetzt Gratismonat starten
Bereits Abonnent? Einloggen

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel