Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Weinsberg
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Naturgemäßer Waldbau ist das Ziel

Nur 700 Neuanpflanzungen im Stadtwald im Forstjahr 2015

Von unserem Redakteur Joachim Kinzinger

Naturgemäßer Waldbau ist das Ziel
Der Weinsberger Stadtwald hat nicht nur Erholungsfunktion. Jetzt werden 2155 Festmeter Holz gefällt.Foto: Mario Berger

19 Jahre sitzt er mit am Ratstisch, sein Wort hat Gewicht. Er tritt zu den Kommunalwahlen im Mai 2014 nicht mehr an, wird verabschiedet und ist plötzlich wieder da. Nicht als Kollege, sondern als Fachmann, der Weinsberger Revierförster Ekkehard Matter. Zusammen mit Christian Feldmann, Forstdirektor im Landratsamt Heilbronn, stellt der Förster die Zahlen für den Nutzungs- und Kulturplan 2015 für den Stadtwald Weinsberg vor.

PREMIUM

Stimme.de Premium

  • alle Artikel und Inhalte auf Stimme.de
  • exklusive Stimme.de Premium-Artikel
  • besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe
  • 30 Tage kostenlos testen
  • flexibel, da monatlich kündbar
Jetzt Gratismonat starten
Bereits Abonnent? Einloggen

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel