Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Weinsbergertal
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Keine Puste bei der Windenergie

Sachstandsbericht bei Verbandsversammlung − Einwendung vor Petitionsausschuss

Von Karin Freudenberger

Keine Puste bei der Windenergie
So könnten auf dem Bergfeld bei Eberstadt-Hölzern Windkraftanlagen aus rund einem Kilometer Entfernung das Landschaftsbild verändern .Foto: Archiv/HSt-Montage

Viele wollen sie, andere lehnen sie strikt ab. Doch egal, wie die Bürger dazu stehen, im Bereich des Gemeindeverwaltungsverbandes (GVV) "Raum Weinsberg" tritt die Windenergie im Moment ohnehin auf der Stelle. Dies zeigte der Sachstandsbericht, den Weinsbergs Amtsleiter Thomas Goth der Verbandsversammlung gab, obwohl der GVV schon lange das Thema Windräder verfolgt.

PREMIUM

Stimme.de Premium

  • alle Artikel und Inhalte auf Stimme.de
  • exklusive Stimme.de Premium-Artikel
  • besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe
  • 30 Tage kostenlos testen
  • flexibel, da monatlich kündbar
Jetzt Gratismonat starten
Bereits Abonnent? Einloggen

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel