Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Weinsberg
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Aus Kooperation wird gelebte Inklusion

Stadt und Stiftung Lichtenstern betreiben gemeinsame Kindergartengruppe in Gellmersbach

Von unserem Redakteur Joachim Kinzinger
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Aus Kooperation wird gelebte Inklusion
13 Kinder gehen derzeit in die inklusive Sonnengruppe im Kindergarten Gellmersbach. In einigen Wochen kommen weitere Kinder.Fotos: Joachim Kinzinger  Foto:

In der Spielküche surrt die Kaffeemaschine. Pferde, Reiter und Bauklötze sind in einer anderen Ecke begehrt. Fröhlich geht es in der Sonnengruppe im Kindergarten Gellmersbach zu. "Alle Kinder sind verschieden, doch darin sind sie sich gleich", sagt Marisa Schoch, Fachlehrerin für geistig Behinderte von der Evangelischen Stiftung Lichtenstern. Ihre Kollegin, Erzieherin Kerstin Karow-Schmid, betont: "Wir machen alles zusammen. Wir sind ein Team." Sie ist bei der Stadt Weinsberg angestellt.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel