Zum Insektendorf kommt nun ein Baumhaus

Zum Insektendorf kommt nun ein Baumhaus

Obersulm  Neue Attraktion im Naturerlebnisraum an der Sulmaue − Lob vom Umweltminister für die Schüler

Von Gustav Döttling

Der Naturerlebnisraum Sulmaue in Obersulm hat nach dem Insektendorf und der Blumenwiese eine neue Attraktion: Elf Schüler der Michael-Beheim-Gemeinschaftsschule bauten mit dem Kiwanis-Club Weinsberger Tal in rund 400 Stunden ein Baumhaus aus Douglasienholz am Sulmufer.