Ziel: Für Werte stark machen

Ziel: Für Werte stark machen

Weinsberg  Neujahrsempfang der drei Kirchengemeinden − Referat des Kerner-Preisträgers Frank Erbguth

Von Margit Stöhr-Michalsky

Drei in einem Boot", wie sich die kirchlichen Partner selbst nennen, rudern seit Jahren im Fahrwasser der Ökumene. Diese Arbeit findet seit vier Jahren in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) ihre Fortsetzung. Ein Delegiertenkreis organisiert hier gemeinsame Aktionen, Dienstbesprechungen, Gottesdienste und Veranstaltungen. Der Jahresempfang gehört dazu. Als Gastreferent spricht Kerner-Preisträger Professor Dr.