Seilkran streichelt Boden bei Holzernte in Steillagen

Seilkran streichelt Boden bei Holzernte in Steillagen

Löwensteiner  hat im Sommer 500 Hektar Wald durchstreift − Jungbestandspflege, Mäharbeiten, Hochsitze bauen

Von unserer Redakteurin Sabine Friedrich

Das Dickicht verschluckt Timo Ehle und Rainer Gallion. Im steilen Gelände sind sie mehr als hundert Meter entfernt nicht mehr zu sehen. Nur zu hören. Ehles Motorsäge heult auf. Die Stahlseile fangen an zu klirren, die Laufkatze fährt nach unten, der Traktor auf dem Weg gibt Gas, ächzt unter der Last des schweren Stamms, der auf die bereits gefällten Bäume gestapelt wird. Eine Arbeit wie am Fließband.