Ökumene mit Vertrag besiegelt

Ökumene mit Vertrag besiegelt
Die Vertreter der Kirchengemeinden: Martin Pohl (Maienfels), Joachim Föll (ETG), Thomas Müller (Affaltrach), Inge Mayenknecht-Pohl (Neuhütten), Thomas Beck (Wüstenrot) und Anne Oberkampf (Methodisten) bei der Unterzeichnung. Stehend Pfarrer Albrecht Haizmann.Foto: Harald Löw  

Wüstenrot  Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen auf Ortsebene gegründet − Gemeinsame missionarische Verantwortung

Von Harald Löw

Für die Kirchengemeinden in Wüstenrot ist wie anderswo der Begriff Ökumene schon seit langem keine leere Worthülse mehr. Jetzt wurde das per Vertrag festgeschrieben mit der Gründung der Arbeitsgemeinsschaft Christlicher Kirchen (ACK) auf örtlicher Ebene. Bei einem gemeinsamen Gottesdienst mit knapp 400 Gläubigen am Sonntag in der Georg- Kropp-Halle wurde eine intensive Zusammenarbeit besiegelt.