Masten und Rotoren ragen 185 Meter in den Himmel

Masten und Rotoren ragen 185 Meter in den Himmel

Löwenstein  Kreisbehörde hat Anlage auf Horkenberg genehmigt

Von unserem Redakteur Joachim Kinzinger

Noch ragt der Windmessmast auf dem Horkenberg bei Hirrweiler 100 Meter in die Höhe. Er wird in Kürze abmontiert. Im dritten Quartal 2014 will Investor Joachim Kruck mit dem Bau der beiden Windräder beginnen. Das Landratsamt Heilbronn hat die Anlagen genehmigt (wir berichteten). "Es ist erfreulich, dass die Genehmigung da ist", sagt der Geschäftsführer der Heilbronner Firmengruppe Kruck & Partner. Seit 2011 ist die Stadt Löwenstein an der Sache dran.