Konzerterlös an Freundeskreis Asyl überreicht

Konzerterlös an Freundeskreis Asyl überreicht

Weinsberg  Strahlende Gesichter bei der Scheckübergabe an den Freundeskreis Asyl in Weinsberg: Das Konzert des Coro Allegro und des Schulchors am


Strahlende Gesichter bei der Scheckübergabe an den Freundeskreis Asyl in Weinsberg: Das Konzert des Coro Allegro und des Schulchors am Weinsberger Justinus-Kerner-Gymnasium Ende Juli erbrachte knapp 2900 Euro für die Flüchtlingsarbeit. Die Idee des Coro-Dirigenten Adrian Lewczuk war bei der Stadt und dem Staatsweingut auf offene Ohren gestoßen, so dass im Innenhof des Weinguts etwa 300 Zuhörer musikalisch und kulinarisch auf ihre Kosten gekommen waren. Gisela Gräber vom Freundeskreis Asyl