Geschichte lebendig vermittelt

Geschichte lebendig vermittelt

Nordheim  Waldenserpromenade erinnert an protestantische Gläubige − Papst hat um Vergebung gebeten

Von Elke Khattab

Wenn der Herr am Tag des Jüngsten Gerichts die Toten erweckt, und niemand versteht mehr Französisch, dann gibt es kein Erwecken", soll der Waldenserpfarrer Mulot seiner Gemeinde gesagt haben, erzählt Hilbert Sept. Denn als die reformatorischen Waldenser im Jahr 1823 in die evangelisch-lutherische Kirche eingegliedert wurden, durften die Predigten nur noch auf Deutsch gehalten werden. "Doch Mulot weigerte sich.