Ein Lächeln gibt viel zurück

Ein Lächeln gibt viel zurück

Fünf Jahre Diakonie- und Tafelladen: Bedarf steigt, Ehrenamtliche gesucht

Von Margit Stöhr-Michalsky

Am 12. Dezember vor fünf Jahren eröffnete am Traubenplatz in Weinsberg der Diakonie- und Tafelladen. Das Angebot mit günstigen Produkten ist zum einen nicht mehr wegzudenken, und zum anderen nicht ohne ehrenamtliche Mitarbeiter möglich. Zum Start im Jahr 2011 spendete die Bürgerstiftung Weinsberg 3000 Euro für das Inventar. "Der Bedarf ist deutlich gestiegen", beobachtet die Leiterin der Diakonischen Bezirksstelle Weinsberg, Ursula Richter.