Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Zwei AfD-Stadträte treten aus Partei aus

Der Rechtsruck in der Alternative für Deutschland (AfD) hat auch Auswirkungen aufs Unterland. Die beiden Heilbronner AfD-Stadträte Fritz Kropp und Gisela Haellmigk sind aus der Partei ausgetreten.

  |    | 
Lesezeit 0 Min
Wahlplakat der Partei  Alternative für Deutschland
ARCHIV - Ein Wahlplakat der Partei Alternative für Deutschland hängt am 23.05.2014 in der Innenstadt von Stuttgart (Baden-Württemberg). Am 05. und 06.10.2014 treffen sich die Delegierten der Partei in Kirchheim Teck zu einem Landesparteitag. Foto: Bernd Weißbrod/dpa (zu lsw: «AfD beschäftigt sich bei Parteitag mit Personalquerelen» vom 02.10.2014) +++(c) dpa - Bildfunk+++  Foto: Bernd Weißbrod (dpa)

Beide haben dies bereits dem Heilbronner Oberbürgermeister Harry Mergel schriftlich mitgeteilt. „Die Tendenzen und Strömungen auf dem Parteitag in Essen kann ich nicht mittragen, dafür bin ich zu liberal“, gibt Kropp gegenüber der Heilbronner Stimme zu verstehen. Er sei „zwar konservativ was ja im Prinzip nichts Schlimmes ist, aber nicht in diesem Maße“. Gisela Haellmigk sieht es ähnlich. „Das ist nicht mehr die Partei für die ich angetreten bin.“ Klar

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel