Gemeinsam den Islam leben

Gemeinsam den Islam leben
Hausaufgabenzeit im neu eröffneten Wohnheim. Stehend Heimerzieher Kemal Hakkisöyler (v.l.), Yilmaz Kocak und Imam Bayram Karaduman.Foto: Christian Gleichauf  

Neckarsulm  Schülerwohnheim der Moschee an der Rötelstraße hat Betrieb mit ersten 16 Jungen aufgenommen

Von unserem Redakteur Christian Gleichauf

Teppich, dicker Teppich. Das ist vielleicht das offensichtlichste, was die zwei Klassenzimmer im ersten Stock des Wohnheims der Neckarsulmer Moschee von anderen Klassenzimmern unterscheidet. Und die "Klasse", das ist die erste Generation von Bewohnern, die vor kurzem eingezogen ist. Seit 1. September leben hier 16 Schüler im Alter zwischen zwölf und 18 Jahren.