Sperber landet mit Bar auf Kaiser's Turm

Heilbronn erhält ein weiteres gastronomisches Glanzlicht. Am 1. Februar kommenden Jahres eröffnet Jürgen Sperber eine Bar mit Lounge

Von Maria Theresia Heitlinger

Sperber landet mit Bar auf Kaiser's Turm

Den denkmalgeschützten Backsteinturm im Heilbronner Industriegebiet mit dem Schriftzug Kaiser's wird künftig ein Glasaufbau krönen. Im Februar eröffnet der Abstatter Hotelier Jürgen Sperber eine Lounge. (Foto: Andreas Veigel)

Die Tengelmann-Gruppe, Eigentümerin des Denkmals im alten Heilbronner Industriegebiet am Neckar, poliert für rund 14 Millionen Euro ihr Areal auf. Der Turm wird saniert und restauriert und um zwei Neubauten, die in ihrer Form an Neckarkiesel erinnern sollen, so die Grundidee des planenden Architekten Matthias Müller, ergänzt.

Die Neubauten werden als Marktcenter genutzt. AKT heißt das Areal und steht für Am Kaiser's Turm. Ankermieter ist die Firma Kölle. Sie siedelt ein Kaufhaus der Tiere an. Die Tengelmann-Gruppe selbst belegt mit ihrem Lebensmitteldiscounter Plus einen Teil der insgesamt 13 000 Quadratmeter großen Fläche. Als Eröffnungstermin nennt Architekt Müller den 1. Dezember 2005. Mit dem Bau des zweigeschossigen Glaskubus auf dem Backsteinturm erfüllt die Tengelmann-Gruppe einen Herzenswunsch der Heilbronner Bevölkerung. Der Aufbau hatte zwischenzeitlich zur Disposition gestanden. "Zwei Gründe gaben den Ausschlag, ihn nun doch zu realisieren. Zunächst haben wir eine kostengünstigere Lösung der Erschließung gefunden. Zum zweiten schätzen die Investoren die neue Brücke und betrachten ihr Gebäude als Brückenkopf zum Industriegebiet", erläutert Matthias Müller.

Als Eröffnungstermin für die Bar-Lounge in 30 Meter Höhe nennt Pächter Jürgen Sperber den 1. Februar 2006. "Lust auf Neues, passend zum fünfjährigen Bestehen unseres Hotels in Abstatt", nennt der Gastronom als Grund für sein Engagement in Heilbronn. Sperber ist der festen Überzeugung, im Glashaus "die richtige Location gefunden zu haben". Fensterputzen muss er nicht. Der Glasbau wird aus einem neu entwickelten Material gebaut - die Scheiben reinigen sich selbst.