Tierheim wird offiziell eröffnet

Heilbronn  Die Tiere sind bereits umgezogen, der Betrieb läuft. An diesem Freitag wird das neue HeilbronnerTierheim in den Böllinger Höfen offiziell eröffnet.

Email

Der Neubau bietet Platz für 65 Hunde und 180 Katzen. Das vier Millionen Euro teure Tierheim wird von mehreren Stellen finanziert. Die Stadt Heilbronn hat den Bauplatz und 1,38 Millionen Euro beigesteuert.

Die Landkreiskommunen haben 1,45 Millionen gegeben, das Land Baden-Württemberg bezuschusst den Bau mit 100.000 Euro.  Der Tierschutzverein muss 1,35 Millionen Euro aufbringen. Eine große Spendenaktion der Heilbronner Stimme hat bislang rund 600 000 Euro eingebracht.

Beim ersten Fest im neuen Tierheim in der Franz-Reichle-Straße ist an diesem Wochenende, 18. und19. Oktober, die Bevölkerung eingeladen, sich Anlage und Tierunterkünfte anzusehen. Mitarbeiter informieren über Tierpatenschaften und Spendenmöglichkeiten. Öffnungszeiten beim Fest sind jeweils 11 bis 17 Uhr. kis 

 

 


Kommentar hinzufügen