Mehr bezahlbaren Wohnraum

Sozialforum und Netzwerk fordern Stadt auf zu handeln: Es mangelt an Wohnungsangeboten für kleine Geldbeutel. Auch Menschen mit kleinen Renten, junge Menschen, Familien oder Arbeitslose seien die Verlierer auf dem Wohnungsmarkt.


Das Sozialforum und das Netzwerk Wohnen in Heilbronn fordert mehr Anstrengungen der Stadt beim sozialen Wohnungsbau. Es wird eng auf dem Wohnungsmarkt: Etwa 1700 registrierte Wohnungsbewerber warten in Heilbronn auf bezahlbare Wohnungen − und täglich werden es mehr.