Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Nordheim
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Auf den Spuren der Bandkeramiker

Vor dem Bau der Südumfahrung von Nordhausen werden archäologische Funde gesichert und dokumentiert

Von unserem Redakteur Rolf Muth

Auf den Spuren der Bandkeramiker
Der Archäologe trägt mit dem Bagger 30 Zentimeter der Erde ab, um einen Blick in den Untergrund zu bekommen. Schwarze Erde ist ein Hinweis auf eine Siedlung.

Eine Ebene mit leichtem Südhang, der nahe Breibach als Wasserquelle und ein für den Ackerbau sehr wertvoller Boden mit Schwarzerde − für die Siedler aus Osteuropa war dieser Flecken offenbar der schönste auf der Welt: saubere Luft, keine Autos. 7000 Jahre später denken die Menschen in Dürrenzimmern und Nordhausen ein bisschen anders. Hier kurven in Spitzenzeiten täglich 13 000 Fahrzeuge über die Landesstraße 1106.

PREMIUM

Stimme.de Premium

  • alle Artikel und Inhalte auf Stimme.de
  • exklusive Stimme.de Premium-Artikel
  • besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe
  • 30 Tage kostenlos testen
  • flexibel, da monatlich kündbar
Jetzt Gratismonat starten
Bereits Abonnent? Einloggen

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel