ST
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Systemkritik beim Arbeitgeberverband

Der Soziologe Harald Welzer hält der regionalen Wirtschaft beim Sommertreff in Wackershofen den Spiegel vor.

Von unserem Redakteur Manfred Stockburger
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Systemkritik beim Arbeitgeberverband
AGV-Geschäftsführer Rolf Blaettner, Südwestmetall-Regionalchef Karl Schäuble, Harald Welzer, AGV-Vorsitzender Alois Schöllhorn und Inge Wenzel (von links), deren Idee die Einladung des Gastredners war. Foto: Manfred Stockburger  Foto:

Er sei ein Fan des Kapitalismus, sagt Professor Harald Welzer. So weit ist das keine Überraschung beim Sommertreff der regionalen Arbeitgeberverbände im Freilandmuseum Wackershofen. Ein Fan deswegen, weil der Kapitalismus "das beste Gesellschafts- und Wirtschaftssystem ist, das wir je hatten". Dennoch sagt der Soziologe, der unter anderem auch an der Universität von St. Gallen lehrt: "Wir befinden uns auf dem falschen Pfad." Stress Unser Gesellschaftstyp befindet sich in

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel