Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Widerspruch kann teuer werden

Der Ausbau der Energiegewinnung durch Windkraft treibt die Menschen um. Besonders jene, die persönlich davon betroffen sind. Windkraftgegner wehren sich deshalb gegen die Genehmigung von Anlagen. Doch das kann Kosten nach sich ziehen.

Von unserem Redakteur Christian Gleichauf

Widerspruch abgelehnt, Rechnung anbei

Die Bürgerinitiative rund um den Harthäuser Wald machte ebenso mobil gegen die Anlagen wie Anwohner mit Ausblick auf die zwei Windräder in den Löwensteiner Bergen: mit Infoabenden, Anfragen und Einwendungen, später mit Widersprüchen gegen die Genehmigungen, zuletzt − im Löwensteiner Fall − mit Klage gegen den Sofortvollzug. Was manchem erst spät klar wurde: Nicht erst Klagen können ins Geld gehen. So erging es Ramona Pol (Name geändert). Auf Facebook ärgerte sie sich, dass sie auf

PREMIUM

Stimme.de Premium

  • alle Artikel und Inhalte auf Stimme.de
  • exklusive Stimme.de Premium-Artikel
  • besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe
  • 30 Tage kostenlos testen
  • flexibel, da monatlich kündbar
Jetzt Gratismonat starten
Bereits Abonnent? Einloggen

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel