Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Löwenstein
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Technik besiegt Schwerkraft

Zugmaschinen bewältigen steile Schotterstrecke und bringen erste Turmteile für die Windräder an ihr Ziel

Von unserem Redakteur Reto Bosch

Technik besiegt Schwerkraft

Nein, 550 PS und zwei Antriebsachsen reichen nicht aus. Nicht für diese Steigung, nicht für diese noch glitschige geschotterte Straße hinauf auf den 530 Meter hohen Horkenberg. Schließlich sind 30 Tonnen schwere Turmsegmente für die erste Windkraftanlage in den Löwensteiner Bergen zu transportieren. Quer durch den Wald. Eine 700 PS starke Spezialzugmaschine wird diese Aufgabe meistern. Und am Ende schaffen es sogar die Straßen-Trucks.

PREMIUM

Stimme.de Premium

  • alle Artikel und Inhalte auf Stimme.de
  • exklusive Stimme.de Premium-Artikel
  • besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe
  • 30 Tage kostenlos testen
  • flexibel, da monatlich kündbar
Jetzt Gratismonat starten
Bereits Abonnent? Einloggen

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel