Zweifel an Glaubwürdigkeit der Mission

Druck auf Spätregenmission wächst
Die Kirche im Glaubenshaus Libanon wird bei Gottesdiensten zum Treffpunkt von Gleichgesinnten aus dem süddeutschen Raum.Foto: Archiv/Sawatzki  

Beilstein  Die Klage der Spätregenmission gegen die Deutsche Rentenversicherung beschäftigt viele ehemalige Bewohner von Glaubenshäusern. Geht es doch um die Frage, ob die Mission Versicherungsbeiträge nachzahlen muss und die Menschen damit Anspruch auf Rente erwerben.

Von unserem Redakteur Reto Bosch

Die juristische Entscheidung liegt beim Heilbronner Sozialgericht. Ein Prozesstermin steht noch nicht fest. Fest steht aber schon heute, dass eine Menge widersprüchlicher Angaben kursieren und es die Mission mit der Wahrheit nicht immer sehr genau nimmt.